4.Klasse: Oberösterreich - Exkursion vom 23.05. - 24.05.2018

Die 4. Klasse fuhr von 23. bis 24.Mai 2018 zu ihrer letzten Exkursion nach Oberösterreich. Als erster Programmpunkt wurde jedoch das schöne Stift Melk in der Wachau besichtigt. Von dort ging es in die KZ-Gedenkstätte Mauthausen. Diese Führung wurde von unseren Schülerinnen und Schülern als besonders eindrücklich erlebt und wird ihnen sicher noch lange in Erinnerung bleiben. Anschließend wurde das Jugendgästehaus in Linz angesteuert, wo das Quartier bezogen und ein stärkendes Abendessen eingenommen wurde. Der mittelalterliche Nachtwächter „zu Linze“ nahm die Klasse dann am Abend zu einer kurzweiligen Führung durch die Linzer Altstadt mit und zeigte einige verborgene Winkel der Stadt. Am zweiten Exkursionstag wurde das interaktive Museum ARS-Electronica besucht. Auf der Rückreise bildete die Besichtigung des Stiftes Schlierbach samt Käserei und Glaswerkstatt den Abschluss einer sehr interessanten und lustigen Exkursion.