2. Klasse: Burgenland-Exkursion vom 17.06. bis 18.06.2019

Die zweite Klasse verbrachte ihre diesjährigen Exkursionstage am Neusiedlersee im Burgenland. Zu Beginn reisten die Schülerinnen und Schüler zurück in die Zeit der Römer und besuchten die Ausgrabungen in CARNUNTUM. Es folgten eine Schlossführung in Schloss Hof bei Hainburg und ein gemütlicher Aufenthalt im wunderschönen Barockgarten, den jedes Kind auf eigene Faust erkunden konnte. Nach der Nächtigung in Rust am Neusiedlersee und starteten der zweite Tag mit einer Bootsfahrt von Mörbisch nach Illmitz. Dort erwartete die Schülerinnen und Schüler eine interessante und gut geführte Birdwatchingtour im Nationalpark Neusiedlersee. Der darauffolgende Programmpunkt war die Besichtigung des eindrucksvollen und aussichtsreichen Kreuzwegs über und unter der Bergkirche (Haydnkirche) in Eisenstadt. Abschließend besuchten alle gemeinsam den Schlosspark rund um das Schloss Esterházy. Nach einer zweieinhalbstündigen Busfahrt kamen die Schülerinnen und Schüler wohlbehalten und müde wieder in Stubenberg an.

zur Bildgalerie